generation_media

Werkstatt für den handlungsorientierten Unterricht

Neues Buch zu Premiere Elements 11

Hinterlasse einen Kommentar

Das Buch „Das Einsteigerseminar: Adobe Premiere Elements 11“ ist erschienen. Aus dem Buchcover: „Dieses Buch vermittelt Ihnen einen Überblick über den digitalen Videoschnitt am PC“ … „Mit diesem Grundlagenwissen gerüstet, werden Sie nach der Lektüre des Buches in der Lage sein, Videofilme zu erstellen, mit denen Sie ihre Zuschauer nachhaltig beeindrucken werden“.

Nun, ganz so einfach ist das natürlich nicht, denn ohne gute Kameraarbeit gelingt auch kein beeindruckendes Werk. Das aber ist ein völlig anderes Thema, das in vielen anderen Büchern behandelt wird.

Die Inhalte des Einsteigerseminars sind innerhalb der Rubriken „Lernen“, „Üben“ und „Anwenden“ klar gegliedert. Die ersten Schritte bis hin zur Veröffentlichung des Videos sind einfach verständlich erläutert. Eine DVD mit Übungsmaterial liegt nicht anbei, so dass bereits eigene Aufnahmen vorliegen sollten. Dann aber geht es mit vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und durchweg farbigen Abbildungen sehr tief in die Praxis, so dass Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen. Zudem gefallen technische und vor allem stilistische Erläuterungen bei der Vermittlung des Grundlagenwissens für angehende Cutter. Glossar und Stichwortverzeichnis befinden sich am Ende des Buches.

Das 362 Seiten umfassende Praxisbuch ist sicherlich eine wertvolle Hilfe beim Einstieg in das Programm. Auch wird man später als Nachschlagewerk sicherlich darauf zurückgreifen. Ich habe es bei amazon.de für €19.95 bestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s